Vom Song zum Hit

Vom Song zum Hit

Aus Songs werden Emotionen.
Aus Emotionen werden Hits.

Angelo

Christian Lais

Geburtsdatum
07.06.1963
Geburtsort
Lörrach, Deutschland

Alben

  • Das Leben ist Live (Deluxe) (2018)
  • Ungeteilt (2011)
  • Ungeteilt (Deluxe) (2011)
  • Laut & Lais (Deluxe) (2020)
  • Auf den Dächern von Berlin (LP) (2011)
  • Neugebor'n (2012)
  • Das Leben ist live
    Schlager
  • Ganz nah dran
    Schlager
  • Jede Nacht der gleiche Traum
    Schlager
  • Weck mich wenn du gehst
    Schlager
  • Weil alles geht
    Schlager
  • Ich dreh die Zeit zurück
    Schlager
  • Hör auf davon zu träumen
    Schlager
  • Wenn große Träume sterben
    Schlager
  • 20 Jahre nach dir
    Schlager
  • Träume sind stark
    Schlager
  • Für euch
    Schlager
  • Megamix
    Schlager
  • Das Leben ist live (Club Edit)
    EDM | Schlager
  • 20 Jahre nach dir (Jeopark Remix)
    Schlager | EDM
  • Weil alles geht (Club Edit)
    Schlager | EDM
  • Weck mich wenn du gehst (Club Edit)
    Schlager | EDM
  • Wenn große Träume sterben (Club Edit)
    Schlager | EDM
  • Jede Nacht der gleiche Traum (Onety Remix)
    Schlager | EDM
  • Und das ist erst der Anfang
    Schlager
  • Für immer frei
    Schlager
  • Hunderttausend Schritte
    Schlager
  • Der Mann an deiner Seite
    Schlager
  • Zuhause
    Schlager
  • Phänomenal
    Schlager
  • Selfie mit Tränen
    Schlager
  • So wie du
    Schlager
  • Weiss er schon, dass es mich gibt?
    Schlager
  • Tanz dein Leben
    Schlager
  • Ich schwör Dir (20 Jahre nach Dir - Teil 2)
    Schlager
  • Warum bist du hier?
    Schlager
  • Tu sei L`unica donna per me (In deinen Augen)
    Schlager
  • Mein Lied für dich
    Schlager
  • Unbeirrt
    Schlager
  • Weiss er schon, dass es mich gibt? (Akkustik Version)
    Schlager
  • Für immer frei (Extended Version)
    Schlager
  • Der Mann an deiner Seite (Akkustik Version)
    Schlager
  • Neugebor'n
    Schlager
  • Und Ich Träum
    Schlager
  • Die Zeit Mit Dir
    Schlager
  • Sorry Dafür
    Schlager
  • Wer Kämpft Neben Mir
    Schlager
  • Du Machst Mich Wieder Ganz
    Schlager
  • Fremde
    Schlager
  • Gegenwehr
    Schlager
  • Leben ist Wie Ein Windlicht
    Schlager

Christian Lais wuchs ohne seinen leiblichen Vater bei der allein erziehenden Mutter und den Großeltern auf. Mit sieben Jahren lernte er Akkordeonspielen und begann mit dem Singen. Er nahm an Talentwettbewerben teil und sang bis Ende der 1990er in verschiedenen Coverbands. Später war er als Backgroundsänger tätig und lernte dabei den Produzenten David Brandes kennen.

Anfang der 2000er bekam er dann mit einem selbstgeschriebenen Song einen Plattenvertrag und machte eigene Soloaufnahmen. Mit Liedern wie Für immer und Ich hab dich nie verloren war er auf den Schlagersamplern von Bernhard Brink vertreten. Mit David Brandes stellte er 2008 sein erstes Album Mein Weg fertig. Die ausgekoppelte Single Sie vergaß zu verzeih’n brachte ihm noch im selben Jahr den Durchbruch, sie war eine der erfolgreichsten Schlagersingles des Jahres und platzierte sich in den deutschen Singlecharts auf Platz 67.

Im Januar 2009 kam es zu einem Rückschlag, als ein Tumor hinter seinen Stimmbändern diagnostiziert wurde, der entfernt werden konnte. Operation und Stimmaufbau verhinderten über ein Jahr die Fortsetzung seiner Karriere. Das Anfang 2009 veröffentlichte zweite Album Ich bin ich fand ohne seine Auftritte kaum Beachtung. 2010 veröffentlichte er sein drittes Album Atemlos und schaffte es damit auch in die Albumcharts.

Im Jahr darauf hatte Brandes die Idee zu einem Duett von Lais zusammen mit der ebenfalls von ihm betreuten ostdeutschen Schlagersängerin Ute Freudenberg. Das Lied Auf den Dächern von Berlin, das die deutsche Wiedervereinigung thematisiert, wurde ein großer Erfolg und erreichte mit Platz 25 der Charts eine für Schlagersingles hohe Platzierung. Freudenberg und Lais nahmen daraufhin gemeinsam ein ganzes Album mit dem Titel Ungeteilt auf. Sie erreichte Platz 14 der Charts und wurde für über 100.000 verkaufte Exemplare mit einer Goldenen Schallplatte ausgezeichnet. Im Jahr darauf veröffentlichte Lais sein zurückgestelltes Soloalbum Neugebor’n und schaffte es erneut in die Charts. Anschließend kam es zu einer Neuauflage der Zusammenarbeit mit Ute Freudenberg. Sie nahmen ein zweites Album mit dem Titel Spuren von uns auf. Es übertraf mit Platz 13 das erste Duettalbum noch einmal um einen Platz.

Bis zum nächsten Soloalbum von Christian Lais vergingen danach zwei Jahre. 2015 erschien das Album 7, das inklusive der beiden Duettalben sein siebtes Album im siebten Jahr nach seinem Debütalbum war. Mit Platz 53 ist es sein bestplatziertes Soloalbum in den Charts.

Im Dezember 2017 nahm Christian Lais an dem Projekt Schlagerstars für Kinder teil und sang mit der Gruppe den Weihnachtsschlager "Auf Einmal" ein. Der Schlager wurde im Dezember veröffentlicht, die Einnahmen kommen Kindern in Not zugute. Der Song wurde 2018 neu aufgenommen und zu Weihnachten wieder veröffentlicht.

© Chartsurfer, https://www.chartsurfer.de/artist/christian-lais/biography-nvrg.html, abgerufen am 08.04.2022

Foto: Katja Kuhl, DA Music